Über-Uns-Haupt
    Wilhelm Leinich I
Wilhelm Leinich I erlernte das Conditorhandwerk in der ungarischen Hauptstadt Budapest, um danach auf seiner Wanderschaft durch viele Länder sein Wissen und Können zu vervollständigen. Mit diesem Schatz und ausgestattet mit einem ganzen Buch voll mit den besten Rezepturen war es ihm möglich, den lange ersehnten Wunsch nach Selbstständigkeit zu verwirklichen.

Im Jahre 1891 ergab sich die Gelegenheit, in der damaligen Grazer Vorstadt, dem damaligen "Holzplatz" heute "Kaiser-Josef-Platz" die bestehende Conditorei Eisenlattner nebst dem dazugehörigen Hause um 5000 Gulden zu kaufen.

22-jährig und voller Energie und Tatendrang konnte der Firmengründer nun seine Vorstellungen und Fantasien im eigenen Geschäft in die Tat umsetzen. So war es ihm immer ein Anliegen, seine Kunden, welche bald von weither zum "Leinich" kamen, mit feinsten Bonbons und Pasteten, welche in hanwerklicher Meisterarbeit aus den besten Zutaten hergestellt wurden, zu verwöhnen.

Im Jahre 1941 verstarb der Firmengründer. Die gesamte Last lag nun in den Händen der Witwe. Wilhelm Leinich II hatte zwar 1926 die Meisterprüfung im Zuckerbäckergewerbe gemacht, war aber eingerückt und kam erst 1947 nach Hause. 1948 konnte man mit dem Wiederaufbau beginnen. Die damaligen Inhaber, Wilhelm und Marianne Leinich, bauten die bestehende Firma mit viel Fleiss und Tatkraft zu einer modernen und zeitgemässen Conditorei aus.

Im Jahre 1977 übernahm der heutige Firmeninhaber, Wilhelm Leinich III, die Conditorei und ist wie seine Vorgänger bemüht, Rezepturen und Erscheinungsbild der heutigen Zeit anzupassen, ohne die Tradition als älteste Grazer Conditorei in einer Familie aus den Augen zu verlieren.

Seit dem Bestehen der Firma Leinich sind alle 3 Generationen mit tatkräftiger Unterstützung der Mitarbeiter bestrebt, für unsere Kunden erstklassige Conditoreiwaren in handwerklicher Meisterarbeit zu fertigen.

Unser Erzeugungsprogramm umfasst heute eine Vielzahl conditorlicher Spezialitäten, wie
Standard-Torten oder für besondere Anlässe Spezial-Torten für Geburtstag, Hochzeit, Taufe oder andere Anlässe, welche alle in der eigenen Backstube im Hause von begeisterten und überzeugten Conditorinnen und Conditoren in Meisterarbeit hergestellt werden.

Ein besonderes Anliegen seit der Gründung der Firma ist die Herstellung feiner Confiseriewaren, dazu zählen unsere bekannten Schokoladebonbons, sowie feinst gefüllte Trüffeln und natürlich die gefüllten Marzipanpasteten. Daß wir in unserer Backstube auch Tafelschokoladen in verschiedenen Sorten handgegossen herstellen, möchten wir nur am Rande erwähnen. Nicht vergessen möchten wir aber unsere Steirischen Spezialitäten wie Kürbiskernpasteten oder Steirische Obstler-Trüffeln, die Sie auch über den Postversand bestellen können.

Dass wir bei all der Frische und Köstlichkeit unserer Erzeugnisse auf jegliche chemische Konservierung verzichten, versteht sich beinahe von selbst.

Es ist unser Anliegen und Bestreben, aus besten Rohmaterialien für Sie hochfeine Conditoreiwaren zu fertigen.

[ Zur Startseite | Zum Seitenanfang | Senden Sie uns ein E-mail ]